Hausschuhe

Seite 1 von 3
Artikel 1 - 25 von 57

Einlagen werden aus vielen Gründen verschrieben. Frühzeitig verwendet schützen sie den Fuß- und den Bewegungsapparat vor Folgeerkrankungen. Einlagen helfen allerdings nur, wenn man sie wirklich trägt. Idealerweise dort wo man sich am meisten aufhält: im häuslichen Bereich.
Deshalb ist es so wichtig, dass selbst starke Einlagen im Hausbereich genügend Platz finden, ohne die Füße im Schuh einzuengen.

Wann ist das Tragen von Hausschuhen für Einlagen sinnvoll?

  • wenn auf Grund der physiologischen Fußform das Tragen von Verbandschuhen nicht nötig ist
  • bei leichten Deformationen und/oder Fehlstellungen der Füße
  • bei stärkeren orthopädischen Einlagen
  • im Pflege- und Hausbereich

Welche Vorteile bieten die hier angebotenen Hausschue?

  • speziell für lose Einlagen entwickelt
  • durch die Eintauchtiefe des Leistens ist genug Platz selbst für stärkere Einlagen vorhanden
  • stufenlose Weitenregulierung und perfekter Halt durch Klettverschlüsse
  • weiche, anschmiegsame Materialien
  • bequemer Einstieg